VITA
Steffen Müller-Klenk, geboren 1975, erlernte den Beruf des Konstruktionsmechanikers. 1998 wechselte er in eine Getreidemühle und wurde im Müllerhandwerk geschult. Auf der Suche nach einer neuen Perspektive beginnt er 2002 ein Praktikum in einem Fotostudio. Es folgen feste und freie Assistenzen bei verschiedenen nationalen und internationalen Fotografen. Parallel dazu kamen erste Aufträge als Fotograf. 2004 erhält er eine Auszeichnung beim D&AD London und ist seitdem Mitglied dort.
Steffen Müller-Klenk arbeitet als selbstständiger Fotograf in den Bereichen Werbung, People und Reportage.

Dozent 
An der Akademie Deutsche POP Stuttgart — Fachbereich Bild 

AUSZEICHNUNGEN
Graphis Poster Annual New York 2015, »Auszeichnung Merit«
Kulturplakat Wettbewerb 2011, »Finalist Kulturplakat«
Kulturplakat Wettbewerb 2010, »Bestes Kulturplakat«
Red Dot Award 2010, »Auszeichnung für hohe Designqualität«
D&AD Award 2004, »Auszeichnung Pencil Short List«

BÜCHER & VERÖFFENTLICHUNGEN
Magazine und Jahrbücher wurden in dieser Liste nicht berücksichtigt.
Marc Engenhart und Steffen Müller, »3. Satz d-Moll«, Katalog, 2011, ISBN: 978-3-00-035342-0